News

Malen nach Zahlen vs. realistisch selber Malen

von 5. Oktober 2016 Keine Kommentare

malen nach zahlen

Ein Trend, der Klein und Groß gleichermaßen begeistert.

Malen nach Zahlen ist weit verbreitet und bei Groß und Klein sehr beliebt. Der Trend kommt aus Amerika und wurde von Palmer’s Paint Company erfunden. Ursprünglich war diese Technik nur für Kinder gedacht, die sich auf das Ausfüllen von vorgegebenen Motiven in Farbe bezieht. Hierfür wird das Bild unterteilt und nummeriert. Malen nach Zahlen gibt es meistens als Set, welches einen Pinsel, Acrylfarben oder auch Öl-Farben sowie einen Malkarton mit dem aufgedruckten Motiv zum Ausmalen und eine detaillierte Anleitung enthält. Die gleichen Zahlen finden Hobby-Künstler auch auf den Farbtöpfchen wieder. In diesen Sets befindet sich auch ein Kontrollblatt, anhand dessen man überprüfen kann, ob man richtig ausgemalt hat.

Selbst vor der Kunstszene machte der Trend nicht halt! Andy Warhol machte in den 1960er Jahren das Malen nach Zahlen in seinen Do-It-Yourself-Bildern zum Thema der eigenen künstlerischen Arbeit.

Vorteile der Malen-nach-Zahlen-Methode für Kinder

Doch was bewirkt diese Methode genau, insbesondere bei den Kindern? Die Vorteile liegen darin, dass

  • den Kindern der Einstieg in die Malerei durch die Vorgabe des Motivs und der Farben erleichtert wird
  • die Kinder sich lediglich auf das akkurate Ausmalen der Flächen und die Zahlen auf den Feldern und Farbtöpfchen konzentrieren müssen,
  • die Kinder das Bild schnell ausmalen und somit schneller einen Malerfolg erleben

Vorteile des realistischen Selber Malens

Was die Nachteile der Malen-nach-Zahlen-Methode sind, sind die Vorteile des Selber Malens.

  • Die Kinder können ihre handwerklichen und künstlerischen Fertigkeiten und Fähigkeiten viel weiterentwickeln als sich nur auf das Ausmalen von Flächen zu konzentrieren.
  • Durch das Zeichnen lernen sie bereits den Umgang mit den Proportionen und dem Verhalten von Licht und Schatten für eine realistische Darstellung des Motivs.
  • Sie lernen intensiv hinzusehen, zu verstehen und zu erkennen sowohl auf die Form als auch auf Farbe bezogen.
  • Sie lernen die Farben zu benennen und sie selbst zu mischen.
  • Durch dieses intensive Erlernen und Weiterentwickeln wird sowohl ihre Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer als auch ihr Selbstwertgefühl enorm gesteigert. Das wiederum ist sehr förderlich für ihre schulische und später berufliche Laufbahn.

Die Malen-nach-Zahlen-Methode ist ein Einstieg in die Malerei. Diese Methode hat jedoch ihre Grenzen was die eigenständigen handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Zeichnens und Malens angeht. Sie beschränkt die künstlerische Entwicklung auf das präzise Ausmalen der einzelnen Zahlenbereiche.

Das selber Malen fordert und fördert die eigenen künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten viel mehr als die Malen-nach-Zahlen-Methode!

Hinterlasse ein Kommentar