News

Stillleben Holi Color Festival

von 10. August 2016 Keine Kommentare
Holi Color Festival

Coole Beats, coole Leute und eine ausgelassene Stimmung! Das Highlight – der gemeinsame Wurf der Farbbeutel in der Menge zum Höhepunkt eines mitreißenden Beats!
Die Stimmung wird aufgebaut, der Countdown läuft rückwärts, alle bereiten ihre Farbbeutel vor und fiebern dem Highlight entgegen – 3, 2, 1, 0 – Boom! Die Elektromusik ist entflammend, überall tanzende und lachende Menschen und ganz viel bunte Farbe! Was für ein Erlebnis!

Klar, dass jeder für sich dieses Ereignis in Bildern auf dem Smartphone oder Fotoapparat festgehalten hat. Aber wie cool ist es denn, die Erinnerung in einem Gemälde als Stillleben zu verewigen! Ein Zeitzeugnis der eigenen Generation!

Wir haben das gemacht! Schaut Euch an wie der Künstler und Lehrer unserer Akademie Ricky Larsson ein Stillleben mit den eingefärbten Converse Chucks und dem Einlassbändchen arrangiert und mit Öl auf der Leinwand malt. Viel Spaß beim Schauen und Inspirieren lassen!


Unser Lehrer Ricky Larsson teilt das Vorgehen beim Malen eines Stilllebens in vier Schritte ein.

Schritt 1: Arrangieren des Stilllebens
Die Converse Chucks und das Bändchen werden in einer Shadow Box arrangiert. Die Shadow Box hat den Vorteil, dass man die Größenordnung der Darstellung, auch als „sight-size“ bekannt, nach eigenen Wünschen bestimmen kann. Weiterhin kann man durch die Shadow Box die Lichteffekte besser festlegen und zwar so, dass sich diese bis zur Fertigstellung des Gemäldes nicht mehr ändern. Das sogenannte Set Up ist damit beendet und das arrangierte Stillleben wird vorgemalt.

Schritt 2: Grober Farbauftrag
Es wird vom Schatten zum Licht gemalt. So beginnt man mit den dunkelsten Farbnuancen und arbeitet sich schrittweise bis zu den Hellsten vor. Dabei verwendet man erstmal nur wenige Tonalitäten der vorbereiteten Farbpalette.

Schritt 3: Verfeinern und Korrigieren
Hier können Korrekturen und Verfeinerungen vorgenommen werden, in dem etwas übermalt wird und man hier die komplette Farbpalette verarbeitet.

Schritt 4: Letzte Details
Nun werden letzte Details ausgearbeitet.
Ricky Larsson empfiehlt euch noch zu guter Letzt in einem staubfreien Raum zu arbeiten und, je nachdem wie dick der Farbaufstrich ist, solltet ihr euer Gemälde einige Monate trocknen lassen und erst dann ein Schlussfirnis auftragen.

Was ist das Holi Color Festival überhaupt, fragt ihr euch?

Holi ist eines der ältesten Feste Indiens – ein Frühlingsfest, an dem alle Schranken durch Kaste, Geschlecht, Alter und gesellschaftlichen Status aufgehoben scheinen. Es wird ausgelassen gefeiert und man besprengt und bestreut sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser und gefärbtem Puder.

Die Bedeutung ist sehr vielschichtig. Was aber in allen Ausführungen erkennbar ist, ist der Triumph des Guten über das Böse bzw. der Sieg des Frühlings über den Winter, denn das Fest beginnt mit dem Aufblühen der Natur. Ein wichtiger Punkt ist der Versöhnungsaspekt, denn es heißt, dass man in diesen Tagen auch alte Streitigkeiten begraben soll. Ein Fest der Liebe!

Schön, dass aus dieser religiösen und exotischen Tradition ein weltweiter Trend wurde!

Holi Color Festival

Hinterlasse ein Kommentar