News

Was ist eigentlich „gute“ Kunst?

von 25. November 2016 Keine Kommentare

Klassische vs. abstrakte Malerei – was ist eure Meinung?

Eine immer wieder leidenschaftlich geführte und kontrovers diskutierte Debatte in der Kunst, ist die Frage, was denn eigentlich Kunst sei und was Kunst ausmacht. Da das Feld der Kunst riesig ist, möchten wir in diesem Artikel nur die Malerei betrachten.
Ist Kunst – oder genauer gesagt Malerei – ein Handwerk, das es zu beherrschen gilt? Dem anschließend folgt natürlich auch die Frage: Kann man Kunst beurteilen? Kann man also sagen, was „gute Kunst“ ist und was dementsprechend „schlechte Kunst“ oder gar „keine Kunst“ ist?
Zu diesen schwierigen Fragen hat jeder natürlich seine eigene Meinung und niemand kann die Frage letztendlich sicher beantworten – es gibt nun mal keine allgemeingültige Definition von Kunst.

unbenannt-2

Kann man Kunst beurteilen?

Und dennoch: Sollte es nicht trotzdem Kriterien geben, an denen man Kunst beurteilen kann? Warum sind denn einige Maler sehr berühmt und andere wiederrum nicht? Heutzutage gibt es immerhin auch den Beruf des professionellen Kunstkritikers oder des Galeristen – Menschen also, die Kunst einordnen, beurteilen und je nach „Wert“ verkaufen. Und es gibt natürlich auch das klassische technische Handwerk, das man erlernen kann. Methoden, die „richtig Malen und Zeichnen“ ausmachen, z.B. im Hinblick auf Proportionen, Licht und Schatten etc., wie sie an der „Academy of Fine Art Germany“ noch gelehrt werden.

„Ist das Kunst oder kann das weg?“

Häufig bestehen grundsätzlich verschiedene Meinungen, wenn es um abstrakte Kunst geht. Bei klassischen Künstlern, z.B. einem Monet oder van Gogh würde wohl kaum jemand bestreiten, dass es sich hierbei um „echte“ Kunst handelt. Bei abstrakten Gemälden und Künstlern gehen die Meinungen dagegen sehr weit auseinander. Viele Menschen, egal ob sie selbst malen oder nicht, haben gemischte Gefühle, wenn sie in einem Museum vor einem Gemälde, auf dem nur wenige Punkte und Striche gemalt sind oder vor einer komplett blauen Leinwand stehen. Solche Bilder hinterlassen beim Betrachten meiste offene Fragen und Verständnisschwierigkeiten. Manche Menschen ärgert das sogar, sie denken: „Das hätte ich ja auch selbst malen können.“ Die Befürworter von abstrakter Kunst dagegen meinen, es komme auf die Interpretation des Bildes an.
Aber wie seht ihr das? Wollt ihr Kunst verstehen können?

In unsere Bildergalerie haben wir berühmte Werke klassischer und abstrakter Kunst zusammengestellt. Was hättet auch ihr malen können? Wir sind gespannt auf eure Meinungen!

Hinterlasse ein Kommentar